Gabriela Koschatzky-Elias, Dr. Gabriela

Geboren am 3. Oktober 1958 in Wien; Kulturpublizistin

Kuratorin des Egon Schiele Museums Tulln
Mitglied des Vorstandes der Stiftung Erwin Ringel Institut
Mitglied der Jury des Walter-Koschatzky-Kunstpreises
Übersetzungen und kulturpublizistische Tätigkeit, Sammlungsbearbeitungen und Katalogerstellungen.
Vortragstätigkeit in Österreich und Deutschland.

Kuratierte mehrere Ausstellungen, u.a. „Kunst der Frauen – Frauen der Kunst“ (Wien – Salzburg – Klagenfurt, 2000), „Graphik Heute“ (Neuberg a.d. Mürz, 2000), „Kunst ist gleich Seele“ (Wien, 2004), „Zur österreichischen Seele“ (Kufstein – Kaiserturm, 2006)

Zahlreiche Publikationen, Vorträge und Ausstellungen zusammen mit Ehemann Prof. Dr. Walter Koschatzky (+ 2003).

Wichtigste Publikationen:
– Melina Mercouri – Biographie eines Weltstars, Wien 1995
– Rudolf von Alt, Böhlau 2001, erweiterte Neuausgabe gemeinsam mit Walter Koschatzky
FRITZMAIERHOFER – jewellery and more! ARNOLDSCHE Art Publishers 2006
– 100 Jahre Alfred Proksch. Das grafische Werk, Amalthea 2009

Mitarbeit u.a. bei:
– Österreichische Malerei der Zwischenkriegszeit – Die Sammlung der Österreichischen Nationalbank, 2005
– Geschichte der Bildenden Kunst in Österreich: Das 20. Jahrhundert, 2002

Email: gabriela.koschatzky@chello.at

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.