Galeyev, Ildar

geb. 1966

forscht über das Schaffen russischer Künstler der 1920er und 1930er Jahre.

Kurator zahlreicher Ausstellungen, die der Kunst dieser Zeit gewidmet sind.

Autor vieler Publikationen, darunter der Bildband „Nikolai Lapschin“ (Moskau 2005), der mit einer Silbermedaille der Akademie der Künste Russlands ausgezeichnet wurde.

Ildar Galeyev lebt in Moskau.


(Co-) Autor unserer Publikation: MAX PENSON

Schreibe einen Kommentar