Johnsen, Espen

Espen Johnsen ist Gastprofessor für Architektur- und Designgeschichte an der Fakultät Kunstgeschichte der Universität Oslo. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter (als Mitherausgeber) “Kunstens rolle i modernismens arkitektur: Hus for kunstnere og kunstsamlere” (Kunst og Kultur, Nr. 4, 2014); (als Herausgeber) Brytninger: Norsk arkitektur 1945–65 (The National Museum of Art, Architecture and Design, 2010); gemeinsam mit Morten Bing (als Herausgeber) Nye hjem. Bomiljøer i mellomkrigstiden (Norsk Folkemuseum, 1998).


Co-Autor unserer Publikation: TERJE EKSTRØM

Schreibe einen Kommentar