Malte, Charlotte

Charlotte Malte is head of projects and coordinations at Designmuseum Danmark. She has worked in the museum since 2002. Charlotte Malte earned an MA in design history from the University of Copenhagen with her work ‘Blåkant Øjets Triumf – et bud på linjerne i Grethe Meyers design’ (2009).
From 2005 to 2006 she was employed as head of Grønbechs Gård, an exhibition space in Bornholm, specializing in arts and crafts. She has participated in the writing of De Industrielle Ikoner: design Danmark (Copenhagen 2004) and has worked as photo editor of Design – køkkenet (Copenhagen 2008) and Design – stolen (Copenhagen 2009).


Co-Author of our publication: FROM THE COOLEST CORNER

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.