Penson, Miron

geb. 1928

Sohn von Max Penson.

Fotograf und Kameramann.

Arbeitete ab 1957 im Filmstudio „Usbekfi lm“ (Taschkent).

Er drehte 14 Spiel- und rund 200 Dokumentarfilme.

Autor von fünf Bildbänden über Usbekistan.

Miron Penson lebt in New York.

 


 

(Co-) Autor unserer Publikation: MAX PENSON

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.