S. Cooke Jr., Edward

der Charles F. Montgomery Professor der American Decorative Arts im Department of the History of Art an der Yale University konzentriert sich auf amerikanische Kultur und auf das Kunstgewerbe.

Er hat viel zu historischen und zeitgenössischen Möbeln veröffentlicht. Sein „Mak-
ing Furniture in Pre-industrial America: The Social Economy of Newtown and Woodbury, Connecticut“ erforscht die handwerkliche Welt Kolonial- und des frühen nationalen Amerikas, während einige seiner Arbeiten über moderne Handwerks-
kunst sich mit neueren Formen der Produktion beschäftigen.

Dies kann man in seiner Arbeit als Co-Kurator und Autor von fünf verschiedenen Ausstellungen sehen: „New American Furniture“ (Museum of Fine Arts, Boston, 1989); „Inspiring Reform: Boston’s Arts and Crafts Movement“ (Davis Museum, Wellesley College, 1997); „Wood Turning in North America Since 1930“ (Yale University Art Gallery, 2001); „The Maker’s Hand: American Studio Furniture, 1940–1990“ (Museum of Fine Arts, Boston, 2003); und „Inspired by China: Contemporary Furnituremakers Explore Chinese Traditions“ (Peabody Essex Museum, 2006).

Das Interesse an dem Gebiet der modernen Handwerkskunst hat auch zu einem wichtigen Essay in „American Art“ geführt, und er wurde eines der drei Grün-
dungsmitglieder von ​​„The Journal of Modern Craft“.


Autor eines Beitrags in unserer Publikation: PAUL EVANS

Schreibe einen Kommentar