Vetter, Dr. Ingrid

Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Baugeschichte an der Universität Fridericiana (TH) Karlsruhe

1996 Promotion über „Tendenzen der Keramik in Deutschland 1955–1990. Die Sammlung Hinder/Reimers“.

1979–1993 Mitarbeit am Museum für moderne Keramik in Deidesheim.

1992–1994 Lehrauftrag für Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität Koblenz-Landau, Abt.Landau.

Seit 1996 Vorsitzende des Vereins Museum für moderne Keramik Deidesheim und in freier Mitarbeit wissenschaftliche Betreuung der Keramik-Sammlung Hinder/Reimers des Landes Rheinland-Pfalz; freie Autorin und Kuratorin; Publikationen zur Keramik des 20. Jahrhunderts.

Email: Ive.vetter@email-dienste.de und keramik@burgen-rlp.de

 


 

(Co-) Autorin bzw. Mitherausgeberin unserer Publikationen:

KERAMIK IN DEUTSCHLAND 1955-1990

LOTTE REIMERS

MODERNE KERAMIK DES 20 JAHRHUNDERTS

Ingrid Vetter KERAMIK IN DEUTSCHLAND 1955-1990Ingrid Vetter | Marlene Jochem LOTTE REIMERS Ingrid Vetter MODERNE KERAMIK DES 20. JAHRHUNDERTS

Schreibe einen Kommentar