Buchpräsentation am Liszt-Institut

Liszt-Institut, Ungarisches Kulturzentrum Stuttgart (DE)
Buchpräsentation: 22. Februar 2024, 17:00 Uhr (Eintritt ist frei)

Begleitend zur Ausstellung Licht und Form am Ungarischen Kulturzentrum findet ein Symposium statt, dass sich unter anderem mit der ungarischen Architektur der Moderne befasst. Im Rahmen dieses Symposiums präsentiert Dirk Allgaier die Publikation Stahlrohrrevolution! Kálmán Lengyel, Marcel Breuer, Anton Lorenz und das Neue Möbel.

Die Publikation ist Kálmán Lengyel (1900–1945) gewidmet. Zusammen mit Marcel Breuer gründete er 1927 die Firma Standard Möbel, um die serielle Produktion und den Vertrieb der Stahlrohrmöbel zu organisieren. Als bedeutender Möbeldesigner und Architekt gründete er zudem seine eigene Möbelmarke Ka-Le-Möbel, er wirkte als Innenarchitekt in Paris und baute in Berlin, Szeged und Budapest.

Grußwort: Dr. Anja Krämer, Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier
Vorträge: Prof. em. András Ferkai, Ágnes Anna Sebestyén, Dr. Raquel Jaureguízar
Buchpräsentation: Dirk Allgaier, arnoldsche Art Publishers

Alle Vorträge werden auf Englisch gehalten.

Hier finden Sie mehr Informationen zu dem Symposium.

Um Anmeldung wird gebeten: uki-s@uki-s.de

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.