Buchpräsentation und Performance: Thomas Putze

arnoldsche Art Publishers, Stuttgart, Freitag, 1. April 2022, 19 Uhr
Die Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten des Künstlers ist auch am Samstag, 2. April, 13–17 Uhr zu sehen

Für Thomas Putze ist die Performance Denken, Zeichnen und Bildhauern mit dem und durch den Körper. Seine Kunst verkörpert das Risiko, ein Mensch zu sein, mit allem Scheitern, aber auch mit viel Humor. Er lädt uns ein: zur Teilhabe an der Kunst und zum Nachdenken über unsere eigene Performance namens Leben.
Die Publikation Putze: Performances 2000–2020  gibt erstmals einen Überblick über seine Aktionen der letzten 20 Jahre.

arnoldsche putze performances burtschellBegrüßung: Dirk Allgaier, Verleger
Einführung: Katrin Burtschell, Autorin der Publikation

Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, das Buch zum Vorzugspreis
von 20,– EUR (statt 28,– EUR) zu erwerben und es sich vom Künstler signieren zu lassen.

In unseren Räumlichkeiten in der
Olgastraße 137, 70180 Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.