Ausstellung: Annamaria Zanella

Between Matter and Color
Oratorio San Rocco, Via Santa Lucia, Padua (IT), 18.5.–30.6.2019, Eröffnung: 17.5.2019, 18:30 Uhr.
Buchpräsentation im Museo degli Eremitani, Sala del Romanino, Piazza Eremitani, Padua: 17.5.2019, 17 Uhr

Annamaria Zanella ließ sich dereinst von den blauen Farbpigmenten, die Giotto (um 1300) verwendete, um den Himmel in seinen Fresken zu kolorieren, inspirieren. Es entstanden sagenhafte Schmuckstücke, die die Tiefe und Weite des Firmaments auf die Erde zurück, zum Menschen bringen. Sie sind Teil der umfangreichen Ausstellung, die ab dem 17. Mai in Padua gezeigt wird.

Die erst kürzlich in unserem Programm erschienene Publikation zu der Arbeit der Künstlerin wird im Vorlauf zur Ausstellungseröffnung im Museo degli Eremitani präsentiert, gleich neben der Cappella degli Scrovegni mit den wunderbare Fresken von Giotto.

Annamaria Zanella poetry material arnoldsche

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.