Gunnar Danboldt / Jorunn Veiteberg

Pål Vigeland

When Metal Becomes Nature




224 Seiten
23 x 31,5 cm, ca. 200 Abb., Hardcover
Englisch / Norwegisch

CHF47.90 inkl. MwSt.

Erscheinungstermin und Auslieferung Mai 2019

ISBN 978-3-89790-552-8 Kategorien: ,

Beschreibung

Pål Vigeland ist seit fast 50 Jahren als Metallkünstler tätig. Sein gesamtes Œuvre, angefangen bei Schmuck und Gerät über öffentliche Aufträge bis hin zu Skulpturen, ist von Präzision und Stringenz geprägt. Dieses Buch zeigt die Kontinuität der frühen Schaffensjahre bis heute und überrascht gleichzeitig mit den Veränderungen, die über die Jahre hinweg stattfanden. Die aufwändige Produktion, die den neuesten Werken aus Blech zu eigen ist, ist in den abgeschlossenen Werken schwer nachzuvollziehen. Ein wichtiger Beitrag zu diesem Buch sind daher Guri Dahls Fotografien des Künstlers bei der Arbeit. Viele Detailaufnahmen ermöglichen es, die Konstruktionsprozesse zu verfolgen und zu verstehen, wie anspruchsvoll und intensiv sie wirklich sind.

Ausstellung: Galleri Langegården, Bergen (NO), Mai–Juni 2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pål Vigeland“