Die schönsten Bücher Norwegens

Die Publikation Kari Steihaug wurde zu einem der schönsten Bücher Norwegens gekürt!

Die Jury des Wettbewerbs über das Buch (hier das norwegische Original):

„Ein Buch, das Sie in eine Welt der Haptik und Struktur einlädt. Die Grundtöne der verschiedenen Papierarten sind kaum wahrnehmbar, vermitteln aber dennoch ein schönes Gefühl von Zeitraffer. Manchmal ist das Licht (das Papier) blendend weiß, manchmal wie gelbes Abendlicht. Der Leser kann auch die unterschiedliche Dicke der verschiedenen Papierqualitäten taktil erfahren. Manchmal muss man vorsichtig blättern, manchmal weniger vorsichtig. Ein Pluspunkt für den hellrosa Faden, der sowohl im Buchrücken als auch auf den Doppelseiten zu sehen ist. Die Typografie – sowohl auf der Detail- als auch auf der Layout-Ebene – ist dynamisch und abwechslungsreich und bringt klar zum Ausdruck, was Poesie, Reflexionen und Fließtext ist. Die Schwärze der verwendeten Schrift trägt zu einer guten Lesbarkeit bei und sorgt dafür, dass die Textelemente des Buches inmitten der anderen Elemente des Buches deutlich sichtbar sind.“

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.