Carina Shoshtary (Hg.)

ATTAI CHEN

All the World’s a Stage




Mit Beiträgen von Glenn Adamson und Sool Park
104 Seiten, 17 x 24,2 cm, ca. 100 Abb.
Englisch / Deutsch

 28,00 inkl. MwSt.

Juli 2024

Gallery Loupe, Montclair, NJ (US), November 2024
ISBN 978-3-89790-720-1 Kategorien: ,

Beschreibung

All the World’s a Stage gewährt einen tiefen Einblick in das faszinierende Œuvre des israelischen Künstlers Attai Chen (1979–2023). Die vier Schmuckserien, die im Buch vorgestellt werden, thematisieren das immerwährende Werden und Vergehen des Lebens und der Dinge auf poetische Weise und spiegeln die Vielschichtigkeit dieser existenziellen Themen mal humorvoll, mal erschütternd wider. Der Künstler selbst beschreibt es 2022 so: „Ich war schon immer fasziniert von dem endlosen zyklischen Kreislauf der Dinge, sei es in der Natur oder in der von Menschen geschaffenen Welt; die Bewegung des Wachstums, das auf das flüchtige Moment seiner Verwirklichung abzielt, die Vollendung dieses Moments, gefolgt vom Zerfall und schließlich einem neuen Anfang“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ATTAI CHEN“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.