Marc Heiremans

AVEM

Arte Vetreria Muranese. Artistic Production 1932–1972




368 Seiten
23,5 x 30 cm, 2,500 Abb. Hardcover.
Englisch

98,00 inkl. MwSt.

Erscheinungstermin und Auslieferung April 2020

ISBN 978-3-89790-588-7 Kategorien: ,

Beschreibung

Arte Vetraria Muranese (AVEM) entstand nach der Auflösung von Successori Andrea Rioda im November 1931. Die neue Manufaktur gab der zeitgenössischen künstlerischen Glasproduktion auf Murano eine ganz persönliche Note. Waren für die Entwürfe vor dem Zweiten Weltkrieg in der Regel noch die Glasbläsermeister selbst verantwortlich, bestimmten nach dem Krieg zunehmend Designer und freie Künstler die Herstellung. Die typischen Farbeffekte der Manufaktur erzielte Giulio Radi ab 1940 durch übereinanderliegende, formgeblasene Glasschichten, oftmals opak und transparent im Wechsel, mit zwischengelegtem Blattgold und -silber. Über 800 Entwurfszeichnungen, zahlreiche Archivbilder und Neuaufnahmen der Meisterstücke von AVEM machen diese Dokumentation der Firmengeschichte unverzichtbar für alle Muranoglas-Liebhaber.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.