Vibeke P. Gether (Hg.)

Boris Berlin: Fortid – Nutid – Fremtid

Tanker om Kreativitet

Mit Beiträgen von David Geckeler, Florian Hufnagl, Christian Holmsted Olesen, Marie-Louise Høstbo, Mirjam Gelfer-Jørgensen, Vibeke P. Gether, Jasper Morrison und Deyan Sudjic




400 Seiten
21 x 30 cm, 400 Abb. Leineneinband
Dänisch

 48,00 inkl. MwSt.

Oktober 2024

ISBN 978-3-89790-729-4 Kategorien: ,

Beschreibung

Diese Publikation dient als eine Plattform für eine Diskussionsrunde zwischen Autor:innen aus den Bereichen der Design- und Kunstgeschichte über die Arbeiten des russisch-dänischen Designers Boris Berlin. Es geht um seine innovativen Lösungen, um die Entwicklung von Materialien und Produktionsmethoden und seinen damit einhergehenden Beitrag zu einer Zukunft mit nachhaltigem Design.

Boris Berlins Praxis basiert auf einem tiefen Verständnis von Kunst in einem breiteren kulturellen Kontext und der Verbindung von Präzision, Intellekt und Emotion. So arbeitet er in den verschiedenen Bereichen mit Architekt:innen, Theoretiker:innen, Handwerker:innen und Künstler:innen zusammen. Durch diesen diskursiven Ansatz sollen Gedanken in Bewegung gesetzt und Diskussionen über zeitgenössische Designthemen angeregt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Boris Berlin: Fortid – Nutid – Fremtid“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.