Liesbeth den Besten / Jorunn Veiteberg

CAROLINE BROADHEAD


BLICK INS BUCH


128 Seiten
17 x 24 cm, 100 Abb. in Farbe und 27 in Schwarz-Weiß. Hardcover.
Englisch

28,00 inkl. MwSt.



ISBN 978-3-89790-508-5 Kategorie:

Beschreibung

Caroline Broadhead (geb. 1950) ist eine höchst vielseitige Künstlerin, die in den späten 1970er-Jahren damit begann, Schmuckkunst zu entwerfen. Seither hat sie ihr Werk über „tragbare Objekte“ und Textilarbeiten auf Tanzkooperationen und Rauminstallationen in historischen Gebäuden ausgeweitet. Die Publikation bietet einen umfassenden Überblick über ihr Schaffen. In der Auseinandersetzung mit den Grenzen des Individuums, der Schnittstelle von Innen und Außen, von Öffentlichkeit und Privatheit, sozialem und privatem Raum, Präsenz und Absenz sowie von Gehalt und Bild erkundet Broadhead die äußeren Ausmaße des Körpers mit Hilfe von Licht, Schatten, Reflexion und Bewegung.

Caroline Broadhead ist derzeit Kursleiterin BA Jewellery Design und Programmdirektorin für Jewellery & Textiles an Central Saint Martins, UAL, London. Ihre Arbeiten finden sich in führenden Museen weltweit, darunter das Museum of Art and Design, New York, Dallas Museum of Art und The Museum of Fine Arts, Houston (US); das Nordenfjelske Kunstindustrimuseum, Trondheim (NO); das Imperial War Museum, Victoria and Albert Museum, Crafts Council und Goldsmiths’ Hall in London, Middlesbrough Institute of Modern Art (UK); das Stedelijk Museum, Amsterdam, und das CODA Museum, Apeldoorn (NL); das Powerhouse Museum, Sydney (AU); das Museum of Modern Art, Kyoto (JP).

Liesbeth den Besten ist freischaffende Kunsthistorikerin und arbeitet als Autorin, Kuratorin, Beraterin, Jurymitglied, Ausstellungsmacherin, Dozentin und Vortragende im Bereich Kunsthandwerk und Design, insbesondere zu zeitgenössischer Schmuckkunst. Autorin von On Jewellery, jüngst in Contemporary Jewellery in Context und On Collecting.

Jorunn Veiteberg ist freischaffende Kunsthistorikerin und international tätig als Autorin und Beraterin, die zahlreiche Vorträge im Bereich der bildenden und angewandten Kunst hält. Sie ist Herausgeberin von Bård Breivik und Autorin von Horizon. Transferware and Contemporary Ceramics und weiteren Titeln im Programm der Arnoldschen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CAROLINE BROADHEAD“

Das könnte Ihnen auch gefallen...