Marlene Jochem

DIE SPRACHE DER DINGE

Angewandte Kunst der Lotte Reimers-Stiftung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern


BLICK INS BUCH


192 Seiten
21,5 × 28,5 cm, ca. 200 Abb. Hardcover.
Deutsch

38,00 inkl. MwSt.

Erscheinungsdatum und Auslieferung Juni 2020

ISBN 978-3-89790-601-3 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Künstlerin, Galeristin und Sammlerin Lotte Reimers (geb. 1932) hat über ihr Lebenswerk in der keramischen Kunst hinaus auch eine faszinierende Sammlung angewandter Kunst aus anderen Gewerken zusammengetragen. Die Sprache der Dinge präsentiert in 132 Objekten Schmuck, Metall- und Textilgestaltung, Leder- sowie Holzarbeiten, Papierkunst und Glasunikate. Die über Jahrzehnte gewachsene Kollektion spiegelt die einzigartige Sammlerhandschrift der Keramikerin: Neben persönlichem Geschmack ist die formale und handwerkliche Qualität unbedingtes Aufnahmekriterium. Vielfalt und Individualität lassen die Dinge in einen vielstimmigen und spannungsreichen Dialog miteinander treten.
Die Sprache der Dinge ist eine Einladung an alle Liebhaber und Liebhaberinnen von angewandter Kunst, in Lotte Reimers’ Sammlungskosmos einzusteigen.

Künstlerinnen und Künstler (Auswahl): Gudrun Arp, Berthold Hoffmann, Svenja John, Kristiina Karinen, Ulla und Martin Kaufmann, Elisabeth Krampe, Heinrich Andreas Schilling, Ulrike Scriba, Silke Trekel, Jörg F. Zimmermann

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DIE SPRACHE DER DINGE“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Under these unusual circumstances, with exhibitions, galleries and our favourite book shops closed – and whilst we are all recommended to maintain social distancing – we think our beautiful art publications could be the perfect way to get through this uncertain period.

30% off all purchases and free delivery with code

STAYHOME

EU, UK, Switzerland, Norway, US & Canada only. Not valid for fixed price books in Germany and Austria

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.