Ellen Maurer Zilioli / Cornelie Holzach

AUF ABWEGEN

Zeitgenössische Gold- und Silberschmiedekunst am Rande der Vernunft: Gefäß – Schmuck – Gerät


BLICK INS BUCH


176 Seiten
20 x 26,5 cm, 209 Abb.
Englisch / Deutsch

 34,00 inkl. MwSt.



Schmuckmuseum Pforzheim (DE), 5. 10. 2023 – 11. 2. 2024; CODA Apeldoorn (NL), 19. 5. – 22. 9. 2024
ISBN 978-3-89790-700-3 Kategorien: , ,

Beschreibung

Die zeitgenössische Gold- und Silberschmiedekunst besitzt eine beachtliche Bandbreite. Zunehmend drängt sich eine wagemutige, (selbst-)kritische und erfindungsreiche Szene in den Vordergrund. Ihre Aufmerksamkeit gilt der Hinterfragung, der innovativen Erweiterung klassischer Formen und Themen von Schmuck, Gefäß und Gerät. Zweck, Funktion, das normative Verständnis von Schönheit werden durch Materialexperimente und performative Inszenierungen auf eine neue Basis gestellt. Gesellschaftsrelevante Überlegungen und kunstvolle Verweise prägen die Gestalt der Objekte und laden zu einer unterhaltsamen, aber auch hintergründigen „Tour de plaisir“ mit 120 Werken von 29 Künstler:innen ein, die damit einmal mehr den Beweis erbringt für das kontroverse kreative Potential der aktuellen Gold- und Silberschmiedekunst.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AUF ABWEGEN“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.