Horst Makus | Alexandra Marx u.a.

HEINZ UND INGRID SIERY

Keramik − Bronze − Raumgestaltung. Ein Leben mit der Kunst


BLICK INS BUCH


176 Seiten
21 x 28 cm, 194 Abbildungen in Farbe und Schwarz-Weiß. Hardcover mit Schutzumschlag.
Deutsch / Englisch

39,80 inkl. MwSt.



ISBN 978-3-89790-401-9 Kategorie:

Beschreibung

Die erste Monografie über das Œuvre dieses außergewöhnlichen Künstlerpaares. Profunde Fachtexte und 194 Abbildungen zeigen die künstlerische Entwicklung und herausragendes Design der Sierys seit den 1950er-Jahren. Mit einer Werkübersicht der keramischen Entwürfe von Heinz und Ingrid Siery.

Heinz Siery ist als Künstler und Organisator eine der wichtigsten Persönlichkeiten im keramischen Design der 1950er- und 1960er-Jahre. Seine Formgebung bestimmte maßgeblich das Erscheinungsbild des Angebotes der Firmen Fohr, Scheurich, Carstens und Ruscha. Darüber hinaus plante und organisierte er die gesamten Produktionsabläufe und führte die leistungsbezogene Entlohnung ein. Auch Ingrid Siery begann ihren künstlerischen Werdegang in der Keramikindustrie. Sie entwarf Dekore bei Georg Schmider und Carstens und leitete den Designbereich in der Wächtersbacher Steingutfabrik.

Seit 1969 ist das Künstlerpaar in dem eigenen Atelier Syré selbstständig tätig. Neben Auftragsarbeiten wie der Gestaltung von Kachelöfen und keramischen Wanddekorationen entstehen freie Arbeiten: figürliche Skulpturen aus Bronze, deren schlichte Beschaffenheit und elegante Anmutung das Paar schon immer faszinierten. Sie schufen aufwändige Skulpturen, die mit ihrer reduzierten, klassischen Formensprache und klaren Linienführung Anklänge an Henry Moore und Joannis Avramidis erkennen lassen.

Gegenstand ihrer Kunst sind Menschen und ihre Beziehungen. Vor allem Wärme und Harmonie sprechen aus den expressiven, oft als Gruppe dargestellten Figuren. Wie das Thema der Beziehung die Kunst der Sierys bestimmt, durchzieht auch umgekehrt die Kunst ihr gemeinsames Leben. Ihr Atelier bei Euskirchen ist mittlerweile auf ein Ensemble von fünf eigenhändig renovierten Bauernhöfen angewachsen. Es beherbergt einschließlich Skulpturenpark über 300 Werke des Paares – ein Gesamtkunstwerk des gemeinsamen Künstlerlebens von Ingrid und Heinz Siery.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HEINZ UND INGRID SIERY“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.