Barbara Paris Gifford, Museum of Arts and Design, New York (Hg.)

JEWELRY STORIES

Highlights from the Collection 1947–2019




160 Seiten
22 × 28 cm, ca. 120 Abb. Hardcover.
Englisch

38,00 inkl. MwSt.

Erscheinungsdatum und Auslieferung Dezember 2020

Ausstellung: Museum of Arts and Design, New York (US), 13.2.2020–24.1.2021. Buchpräsentation: 19.11.2020, anlässlich der New York Jewelry Week
ISBN 978-3-89790-602-0 Kategorien: ,

Beschreibung

Jewelry Stories präsentiert internationalen Künstlerschmuck des Museum of Art and Design, New York, von 1947 bis heute, der insgesamt ein Drittel der ständigen Sammlung des Museums ausmacht. Künstler*innen aus den USA, Europa, Australien und Asien gestalten Schmuck als skulpturales Experiment und konzipieren Kunst als tragbares Medium am Körper. Die gezeigten Stücke repräsentieren die Geschichte des Autorenschmucks aus amerikanischer Perspektive.
Die Schmuckkünstler*innen lassen sich von Fundstücken und Materialität, aber auch von Politik oder drängenden sozialen Fragen inspirieren und entwickeln so einzigartige, persönliche Erzählungen in jeder einzelnen Arbeit.
Experten erzählen in „Stories“ von den kreativen Meilensteinen, die die Gestalter in der Geschichte des Künstlerschmucks setzten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „JEWELRY STORIES“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

3

for

2

Get 3 publications for the price of 2

Buy 3 books or more at a time and get the cheapest for free. Only valid in the EU, UK, Switzerland, Norway, USA & Canada. Offer not valid for fixed-price books in Germany and Austria. T&Cs.

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.