Andrew Brewerton / Mikaël Faujour / Michel Guérin / John Edgar Wideman

ANTOINE LEPERLIER

Shaping Time. Works in Glass from 1981 to Now

Donner forme au temps. Œuvres en verre de 1981 à aujourd’hui


BLICK INS BUCH


200 Seiten
23 x 29 cm, 185 Abb.
Englisch / Französisch

 48,00 inkl. MwSt.



Musée du Verre, Conches-en-Ouche (FR), 13.4.–1.12.2024
ISBN 978-3-89790-704-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Antoine Leperlier (geb. 1953) ist gelernter Maler, doch seit den 1980er-Jahren arbeitet er als freier Künstler im Medium Glas. Er entwickelte eine eigene Gestaltungstechnik – basierend auf verlorener Form und Pâte de verre – um seine großen, durchscheinenden Glasblöcke zu kreieren. In dieser über 40 Jahre umfassenden Werkübersicht schweben Totenköpfe, werden Schlangen lebendig eingefroren, abstrakte Farbexplosionen für immer konserviert. Die Zeit steht still, das Universum spricht. Leperliers Glaskunst erforscht Vergänglichkeit und Erinnern, Vergangenheit und Zukunft. In seinen Skulpturen hält er die Zeit an, macht Momente ewig. Durch Einschlüsse in Emaille und Keramik entstehen bunte, expressive Welten, die an organische Formen und das Weltall erinnern. In Luftbläschen, Farben und Gravur entsteht eine Dynamik, die in der modernen Glaskunst einzigartig ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ANTOINE LEPERLIER“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.