Beatrix Kramlovsky / Lydia Mischkulnig / Elisabeth von Samsonow

GERTI MACHACEK

Schmuckskulptur


BLICK INS BUCH


280 Seiten
24,2 x 29,7 cm, 467 Abb.
Deutsch / Englisch

 48,00 inkl. MwSt.



ISBN 978-3-89790-699-0 Kategorien: ,

Beschreibung

Gerti Machaceks Schmuck ist stark am Körper orientiert, an Bewegung und Perspektivenwechsel, als Metapher des Lebendigen. Trotz verschiedener Materialien fasziniert und erfreut die durchdringende Klarheit die Träger:innen. Die Monografie gewährt einen umfassenden Einblick in das Werk einer Pionierin der österreichischen Schmuckkunst. In ihren Ideen verschränken sich figurative Entwicklung, architektonische Entfaltung und vielschichtiger Humor auf spannende Weise. Essays der Kunsthistorikerin Anne-Katrin Rossberg, der Künstlerin und Philosophin Elisabeth von Samsonow, der Schriftstellerinnen Beatrix Kramlovsky und Lydia Mischkulnig zeigen einen persönlichen Zugang zu Machaceks Werk. Einen speziellen Bildbeitrag liefert Sophie Pölzl mit Fotogrammen von ausgesuchten Schmuckstücken.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GERTI MACHACEK“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.