Carl Aigner / Nina Schedlmayer

MARGIT HART

Mindscapes. Schmuck und Fotografie




128 Seiten
26 x 21 cm, ca. 100 Abb., Klappenbroschur
Englisch / Deutsch

28,00 inkl. MwSt.

Erscheinungstermin und Auslieferung Oktober 2019

ISBN 978-3-89790-576-4 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Österreicherin Margit Hart hat in den vergangenen 25 Jahren ein äußerst vielfältiges Œuvre im zeitgenössischen Schmuck geschaffen. Mindscapes, der Name einer der jüngsten Werkgruppen, steht als Synonym für ihre sich ständig wandelnden Schmuckobjekte. Seit 2009 hat sich die Arbeit von Margit Hart parallel zum Schmuck auch ins Feld der abstrakten Fotografie ausgedehnt, wobei beide Bereiche im gegenseitigen Dialog miteinander stehen. In ihren Schattenflug-Arbeiten geht sie über das Abbilden des rein Gegenständlichen hinaus und lässt imaginäre dreidimensionale Bildräume entstehen, die uns eintauchen lassen in rätselhafte Welten aus Licht und Schatten. In der vorliegenden Monografie wird die Wechselwirkung beider künstlerischer Ausdrucksweisen sicht- und erfahrbar.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.