Marc Heiremans

S.A.L.I.R. – Studio Ars et Labor Industrie Riunite

Contemporary Glass-Decorating on Murano, 1923–1993


BLICK INS BUCH


272 Seiten
23,5 x 30 cm, 800 Abb.
Englisch

 98,00 inkl. MwSt.



ISBN 978-3-89790-693-8 Kategorien: ,

Beschreibung

1924 gründeten fünf junge Italiener das Studio Ars et Labor Industrie Riunite (S.A.L.I.R.), um die alte Kunst der Glasdekoration zu modernisieren: Giuseppe D’Alpaos, Decio Toso, Guglielmo Barbini, Dino Martens und Gino Francesconi. Mit Franz Pelzel, einem Glasgraveur aus Böhmen, und dem Multitalent Guido Balsamo Stella begann die Produktion zeitgenössischer Glasgravur, für die S.A.L.I.R. heute am berühmtesten ist. Nach Balsamo Stellas Austritt im Jahr 1932 übernahm Franz Pelzel die Rolle des Chefdesigners und führte gelegentlich auch Entwürfe von bekannten Künstlern aus.

Anhand des Firmenarchivs zeigt Marc Heiremans die künstlerische Entwicklung S.A.L.I.R.s durch zahlreiche Fotos und Zeichnungen. Neben dem Werkverzeichnis untersucht der Autor auch die wichtigsten Entwicklungen in der Geschichte der Glasherstellung auf Murano.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „S.A.L.I.R. – Studio Ars et Labor Industrie Riunite“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.