Wayne Higby, Alfred Ceramic Art Museum (Hg.)

WILLIAM UNDERHILL

Casting a Legacy




Mit Beiträgen von Ed Lebow und Mary McInnes, einem Vorwort von Wayne Higby, und Fotografien von Brian Oglesbee
160 Seiten, 24 x 30 cm, Hardcover, ca. 120 Abb.
Englisch

 38,00 inkl. MwSt.

März 2023

ISBN 978-3-89790-690-7 Kategorien: ,

Beschreibung

William Underhill (1933–2022) war einer der großen Vertreter der modernen amerikanischen Arts-and-Crafts-Bewegung. Er war geradezu ein Meister des Wachsausschmelzverfahrens und perfektionierte mit dieser Technik das skulpturale Potenzial von Bronzegefäßen in einer unübertroffenen Virtuosität. Er „formte und kratzte das Wachs, bis die endgültige Bronzeoberfläche all die mystischen Konnotationen eines rituellen Objekts verkörperte“, so Lee Nordness in seinem wegweisenden Überblick über das moderne Kunsthandwerk Objects USA (1969). Doch Underhill zog sich aus dem Rampenlicht zurück, um sich einer erweiterten intensiven Forschung zur Macht der Schönheit und zur Gestaltung als Formgebung des Geistes widmen zu können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „WILLIAM UNDERHILL“

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.