Sibylle Mania – Blicke in 19 Ateliers

ACC Galerie Weimar, 16.7.–16.8.2020
Buchpräsentation: 16.7.2020, 19 Uhr

Die Weimarer Künstlerin Sibylle Mania hat über zehn Jahre hinweg die Ateliers von Malern, Bildhauern, Keramikern, Fotografen, Metallgestaltern und Grafikern portraitiert. Ihre Bilder sind Fenster in die Welt künstlerische Prozesse, in der sich geheimnisvolles Chaos mit produktiver Effizienz vermengen. Die Künstlerinnen und Künstler selbst bleiben in den analog aufgenommenen, intimen Interieurs unsichtbar.

Sibylle Mania tritt als Fotografin selbst zurück und gibt uns mit ihren sorgfältig ausgewählten Ausschnitten der unberührten Ateliers die Möglichkeit, selbst einzutauchen in einen Ort, an dem die Inspiration jederzeit zur konkreten Form finden kann. Die eindrücklichen Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen den Kunst- als Urzustand, lassen uns das in einer holistischen Mannigfaltigkeit gründende handwerkliche Gestalten wiederentdecken. Damit abstrahiert Sibylle Mania vom Werk und rückt den Prozess, das Leben in den Vordergrund.

Erhalten Sie Einblicke in die Ateliers von: Mary Bauermeister, Helmut Brade, Robert Krainhöfner, Martin Neubert, Vratislav Karel Novák, Rolf & Felix Lindner, Tea Mäkipää, Gertraud Möhwald, Martin Möhwald, Otto Möhwald, Helga Paris, Bruno Raetsch, Charlotte Sehmisch, Bettina Schünemann, Klaus Schultze & Nica Haug, Ludmila Šikolová, Elisa Sorg, Ulrike Theusner und Peter Zinecker

In der Ausstellung in der ACC Galerie Weimar werden weitere Atelierporträts zu sehen sein. Darunter die bis 2011 erhalten gebliebene Werkstatt des Buchbindermeisters und Kunsteinbandgestalters Otto Dorfner (1885–1955) in Weimar und jene der Kürschnermeisterin Hella Krabbes (1937–2015) im Schlösschen von Jena-Wöllnitz, das Sägewerk des Tischlers Peter Lantzsch im erzgebirgischen Hermsdorf und das Atelier des Malers, Grafikers und Restaurators Philip Oeser (1929–2013) in Taubach bei Weimar.

Die Publikation Sibylle Mania: Blicke in 19 Ateliers erscheint in unserem Programm.
Sibylle Mania Ateliers Frank Motz arnoldsche Fotografie Photography Photographie Hela Paris Möhwald Weimar Berlin Schwarz-Weiß

 

 

Buchpräsentation:

Grußwort: Dirk Allgaier, arnoldsche Art Publishers, Verleger

Einführende Worte: Frank Motz, ACC

Zum Abschluss: Performance Puro Rollo des mexikanischen Künstlers Victor del Oral

 

 

Beitragsbild: Martin Neubert, Keramiker, Weimar, November 2019

Schreibe einen Kommentar

Under these unusual circumstances, with exhibitions, galleries and our favourite book shops closed – and whilst we are all recommended to maintain social distancing – we think our beautiful art publications could be the perfect way to get through this uncertain period.

30% off all purchases and free delivery with code

STAYHOME

EU, UK, Switzerland, Norway, US & Canada only. Not valid for fixed price books in Germany and Austria

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.