Vortrag von Maria Schüly in Freiburg

Museum für Neue Kunst, Freiburg i. Br. (DE)
Buchpräsentation und Vortrag: 16. November 2023, 18:00 Uhr (Eintritt ist frei)

Die Keramikexpertin Maria Schüly spricht über die Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen dem Maler Julius Bissier und dem Keramiker Richard Bampi. Aus der Verbindung entstand 1956 das gemeinsam geschaffene, fast 20 Meter lange Keramikbild für die Albert-Ludwig-Universität Freiburg. Dessen Restaurierung und Neupräsentation war Anlass für die kürzlich erschienene Publikation Julius Bissier und Richard Bampi: Das Freiburger Keramikbild, in der Maria Schüly die Entstehungsgeschichte des Bildes genau untersucht und die Besonderheiten herausstellt.

Das Buch kann vor Ort erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zu Cookies

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.